Aktueller Anlass Forum Medizin & Philosophie

Tagesretraite “Personalisierte Medizin – wo bleibt die Person?”

Samstag, 24. November 2018:
9.30-17.30 Uhr

Ort: hotel bildungszentrum 21 in Basel, Missionsstrasse 21, 4055 Basel

Detailprogramm

Obligatorische und verbindliche Anmeldung bis 20. November 2018 unter:
https://doodle.com/poll/sw3x4zr52pvizs4k

Teilnahmegebühr: 100 CHF zu bezahlen in bar vor Ort an Dr. Burkhard Gierer
In der Teilnahmegebühr von 100 Franken inbegriffen sind ein 2-gängiges Mittagessen mit Kaffee sowie zwei Kaffeepausen mit Frühstücksbuffet morgens bzw. Dessertbuffet nachmittags.

Referenten:
Prof. Dr. Ernst Hafen, Institut für Molekulare Systembiologie, ETH Zürich, Mitgründer und Präsident der MIDATA Genossenschaft
Prof. em. Dr. Enno Rudolph, emeritierter Professor für Philosophie der Universität Luzern
Prof. Dr. Katharina Glatz, Leitende Ärztin, Institut für Pathologie, Universitätsspital Basel

Mitglieder der Arbeitsgruppe „Qualität“ des Forums Medizin und Philosophie

Lektüre zur Vorbereitung:
Medienmitteilung der SAMW

Wie viel die Bevölkerung über personalisierte Gesundheit weiss, was ihre Hoffnungen oder Bedenken sind, ist unklar. Über die Website www.menschnachmass.ch wird die Bevölkerung zum Mitdenken und Mitreden eingeladen. Das Themenportal naturwissenschaften.ch/personalisierte_gesundheit bietet verständliche, wissenschaftlich fundierte Informationen zu Methoden und Anwendungen, Forschungsfragen, wirtschaftlichen Auswirkungen etc.